Ich bin

Tina Pruschmann

… 1975 geboren, aufgewachsen in Gera, Leipzigerin. Der Versuch, einen ordentlichen Beruf zu ergreifen, führte mich in Juravorlesungen, an eine Förderschule, in eine psychiatrische Klinik und in das Lehrerzimmer einer Berufsfachschule. Studiert habe ich Soziologie und Soziale Verhaltenswissenschaft. Mein Debütroman „Lostage“ ist 2017 im Residenz Verlag erschienen. 2018 war ich Stipendiatin der Kunststiftung Sachsen-Anhalt. Als Autorin werde ich vertreten von der Literaturagentur Partner & Propaganda.

Bild: ©Marco Warmuth